Archive for Juli, 2009

Endlich Wochenende – Zeit zum Schwimmen

Wieder eine anstrengende Woche geschafft. Jetzt geht es ab in die Badehose und erstmal den Stress abwaschen :D. Dieses Wochenende gibts vielleicht sogar ne Radtour aber da muss ich mal schaun wie meine Motivation in den nächsten Tagen steigt/sinkt.

Problemanalyse: Habt Ihr es schonmal geschafft einen ganzen Tag am See oder im Freibad zu verbringen ohne Eis oder Fast Food? Ich auch nicht. Das bedeutet also ich muss mir einen Schlachtplan überlegen. Vielleicht versuche ich einfach mal kein Geld mitzunehmen… also nur soviel damit ich noch ins Freibad rein komme :) . Soweit so gut… ich werde von meinem Feldzug berichten.

Ich wünsche euch auch ein schönes Wochenende und bis bald

Svenni

Juli 31, 2009 at 2:47 pm 2 Kommentare

Abnehmen durch Schwimmen

So da hab ich gestern also wieder meine Runden im Wasser gedreht und seit letzter Woche aber leider nichts mehr abgenommen. Ich schätze aber das ich trotzdem weiterhin Erfolg haben werde und mit Schwimmen endlich meine Sportart gefunden habe, welche auch für meine verschleppten Verletzungen nicht von Nachteil ist.

Ich merke jedenfalls, dass ich nach knapp 3 Wochen regelmäßiges Schwimmen durchaus länger und meiner selbsteinschätzung nach auch schneller schwimme als vorher. Vielleicht hab ich mir jetzt eine Art Grundfitness antrainiert? Naja bin ja kein Fitnessguru :) deswegen freue ich mich einfach und genieße den Spass den ich immernoch habe.

Ich meld mich wieder

Euer Svenni

Juli 29, 2009 at 9:05 am 4 Kommentare

Chaos-Berlin

Will man einmal mit dem Rad durch die äußeren und auch grüneren Landstriche der Hauptstadt durch die Landschaft fahren, sollte man nicht auf die Idee kommen einen Platten zu bekommen. Mit der S-Bahn kommt man ja jetzt kaum noch ans Ziel und das soll ja noch schlimmer werden. Also hab ich auch meine Schwimmsession ausfallen lassen und bin etwas genervt quer durch Berlin gelaufen und habe mein Fahrrad nebenher geschoben. Das ist mal eine alternative Trainingsmethode, oder? Allerdings ist das niemanden zu empfehlen, da sowohl Geduld als auch Spass hart auf die Probe gestellt werden.

Also achtet immer schön darauf den Erst-Hilfe-Koffer für euer Fahrrad dabeizuhaben oder geht gleich zu Fuss.

Wenigstens war das Wetter nicht so apokalyptisch wie letzten Freitag. Wo abgesehen von der sowieso schon instabilen Nahverkehrsinfrastruktur auch noch die Ampeln ausgefallen sind.

Aber ist ja für die meisten Leute glimpflich verlaufen.

Ich wünsch euch was. Svenni

Juli 22, 2009 at 11:16 am 4 Kommentare

Motivation durch Erfolg

Wer eine gute Motivation von euch sucht ist hier genau richtig. Wer die letzten Artikel von mir gelesen hat weiß, dass ich jetzt regelmäßig schwimmen gehe. Jetzt 2 wochen später merk ich bereits, dass mir Schwimmen richtig gut tut. Ich empfehle euch also bleibt am Ball. Allerdings nicht nur, wenn es ums Schwimmen geht. Auch Abnehmversuche im Allgemeinen können wirklich nur durch Geduld erreicht werden. Am Anfang den Schweinehund versuchen zu überwinden und wenn der Erfolg wächst schrumpft auch der Schweinehund.

Also ich will mal den Tag vor dem Abend loben. Vielleicht macht mein Schweinehund auch nur grad Urlaub, aber so wie jetzt kann es weitergehen :D

Euer Svenni

Juli 20, 2009 at 8:29 am Hinterlasse einen Kommentar

Trainingserfolg mit Gewichtsverlust

Eine Woche hab ich mich jetzt hier nicht blicken lassen. Aber wer kann mir das bei so einem Wetter schon übel nehmen. Die Freibäder sind überflutet von Menschen. Gerade jetzt wo die Sommerferien begonnen haben. Einziger Wermutstropfen ist die regelmäßige Eiswaffel die ich mir gönne. Nichtsdestotrotz habe ich wieder etwas abgenommen. Ständig am schwitzen (manchmal sogar durch Sport) ist es vielleicht gar kein Wunder. Ich freu mich jetzt ersteinmal auf ein langes Wochenende.

Um den ganzen noch die Krone aufzusetzen, sag ich euch noch, dass ich jetzt sogar mit Fahrrad zum Schwimmen fahre. Das ist zwar anstrengender (besonders nach dem Schwimmen auf dem Heimweg) aber deutlich besser als in die vor Schweiß triefende Straßenbahn zu steigen.

…von der S-Bahn in Berlin im Augenblick mal ganz abgesehen ;)

Also schönes Wochenende und danke fürs Lesen :D

Juli 17, 2009 at 11:55 am Hinterlasse einen Kommentar

Gewicht verloren durch Schwimmen :D

Na das war doch mal ne schöne Woche. Abgesehen vom Wetter…

Aber durch mein neu entdeckten Schwimmfetisch bin ich die Woche 3 mal ins Schwimmbad gegangen. Das war echt Klasse. Ich konnte nicht nur besser Schlafen, da ich komplett ausgepowert war, sondern habe in den letzten 5 Tagen auch noch 2 Kilo Gewicht verloren.

Ich hab mal gehört, dass man erst Gewicht verliert und dann wieder zunimmt. Das kann natürlich der JoJoEffekt sein (oder wie ich ihn auch gern nenne „Du-weißt-schon-wer“) oder halt das Gewicht das durch die Muskeln entsteht. Zu letzterem hab ich nur zu sagen, dass ich ein paar Tage nach dem Schwimmen immer wieder Muskelkater hab. Auch an Körperregionen, bei denen ich nicht einmal wusste, dass ich da überhaupt Muskeln habe. Nichts desto trotz habe ich mir vorgenommen weiterhin Schwimmen zu gehen sofern die Zeit mir das erlaubt.

Abgesehen vom Schwimmen mache ich auch ehrlich gesagt gar nichts. Vielleicht werde ich irgendwann alternativ eine Sportart betreiben, bei der man keinen Eintritt zahlen muss und die bei Regen auch nicht ins Wasser fällt. Doch so lange mir das Schwimmen noch Spaß, halte ich daran fest.

Sonst kommt „du-weißt-schon-wer“ schneller als man denkt

;) euer Svenni

Juli 10, 2009 at 12:32 pm Hinterlasse einen Kommentar

Muskelkater…

Das war mal n Wochenende… bei mir hat es zwar Samstag zeitweise so stark geregnet und gedonnert, dass das Baden untersagt wurde, jedoch hab ich soviel Sport getrieben wie schon ewig nicht mehr. An meinem Gewicht hat sich in der kurzen Zeit nicht wirklich etwas getan, dafür wurde mein Körper durch das Schwitzen mal richtig durchgespühlt. Jetzt häng ich hier rum und jeder Schritt tut mir weh.

Wie jeder Kater geht aber auch der Muskelkater (hoffentlich bald) wieder weg.

Positives was ich aus dem Wochenende mitgenommen habe ist, dass Schwimmen für Übergewichtige eine sehr gute Sportart ist. Es trainiert nicht nur den ganzen Körper sondern schont auch noch die Gelenke. Gerade damit haben ja viele von uns solche Probleme. Also rein in die Badehose und ab ins Nass. Bei der Hitze tut die Abkühlung auch gut ;)

Okay ich weiß manch einer brauch ein wenig Zeit um sich mit mit dem Gedanken auseinander zu setzten, dass man halbnackt vor vielen Leuten umhertanzt. Den einen oder anderen Blick habe ich auch erhascht aber macht euch nichts draus. Einfach ignorieren!!! Immerhin macht ihr etwas und sitzt nicht zu Hause rum.

Wünsch euch viel Spaß bei Planschen euer Svenni

Juli 6, 2009 at 10:58 am 4 Kommentare

Ältere Beiträge


Kategorien

Die bessere Schokolade - Flickr-Obst

Cherry

Blood Oranges, Syracuse, Sicily, Italia  March 2016

atemoia

Mehr Fotos