Posts tagged ‘Wetter’

Sommerloch

Hallo liebe Leser,

in den letzten Wochen und Monaten hatte ich ein kleines persönliches Sommerloch und habe daher nicht viel geschrieben.

Ich habe auch nicht wirklich viel Sport gemacht und habe teilweise an die sorglose Kinderzeit zurückgedacht, wo man täglich auf dem nächst-besten Rasen Fußball spielen ging und dadurch mehr oder weniger automatisch fit blieb.

Heute zählt nur noch der Job oder die Familie. Man findet auch einfach nicht mehr so viel Zeit für Sport, wenn man nicht grad Sport und Arbeit verbinden kann, was bei mir leider nicht der Fall ist.

Naja jedenfalls versuche ich weiterhin zu joggen, sobald Zeit dafür vorhanden ist und hoffe das die Temperaturen nicht wieder jenseits der 35°C steigen sondern sich bei angenehmen 22-24°C einpendeln.

Euer Svenni

Juli 29, 2010 at 12:40 pm Hinterlasse einen Kommentar

Sonne verbrennt Kalorien

Oder zumindest ist der Sommer DIE Zeit zum Abnehmen. In der letzten Woche habe ich erneut 2 Kilo abgenommen. Ich habe ausreichend Sport getrieben und mich (einigermaßen) gut ernährt. Am Wochenende war ich gleich 2 mal Joggen und es war wirklich erstaunlich wie viele Jogger mit mir Ihre Kreise gedreht haben, trotz des relativ schlechten Wetters. Wir waren auf einer normalen 400 meter Runde ungelogen 20 Jogger. Da macht es natürlich besonders Spaß.

Ja, auch wenn man mit einigen Leuten, welche ich in die Kategorie „Iron-Man-Contest“ stecken würde, nicht mithalten, allerdings muss man das ja auch nicht. Alles was ich für eine ruhige Runde brauche ist meine Musik, endlich mal Kopfhörer die nicht ständig raus fallen und gute Laune und die kommt mit dem Erfolg und in den nächsten Wochen garantiert auch mit der Sonne.

Euer Svenni

April 12, 2010 at 10:17 am Hinterlasse einen Kommentar

Gejoggt und zugenäht

In den letzten Tagen war ich wieder regelmäßig auf meiner schicken Strecke und hab ordentlich Kalorien verbrannt. Das war soweit auch in Ordnung… nur ich Weichei komm immer noch nicht mit den tiefen Temperaturen klar… mich morgens zu überwinden ist jedes Mal eine Qual. Am liebsten würde ich mich von oben bis unten mit dicker Klamotten zunähen. Allerdings würde ich diese dann nach den ersten 1000 Metern wieder abwerfen und schwitzen wie ein Gnu.

Daher suche ich nach einer Lösung… für die nächsten drei Wochen, weil ich dann hoffe, dass der Winter endgültig aufgibt und dem Frühling bzw. dem Sommer das Feld überlässt.

Drückt uns die Daumen ;)

März 9, 2010 at 3:58 pm Hinterlasse einen Kommentar

Wann hört das endlich auf?

Schnee… überall Schnee!!! Ich habe das Joggen mal wieder aufgegeben und gehe seit mitte Januar ins Fitnessstudio.

Ich muss allerdings sagen, dass ich wirklich eher der Outdoor-Typ bin, wie es neudeutsch so schön heißt. Ich freue mich auf zweistellige Gradzahlen (über null natürlich) um endlich wieder zu laufen.

Einige von euch denken sich jetzt vielleicht „sei doch nicht sone Pflaume, so ein bisschen Schnee schadet doch nicht“. Dem kann ich allerdings nur entgegenbringen, dass ich nicht nur wegen dem Schnee auf das Joggen verzichte, sondern vor allem aufgrund der Glätte. Es vergeht seit Einbruch der 2010-Eiszeit kein Tag an dem ich keine Menschen ausrutschen sehe. Da ist Joggen bei meinem Geschick echt keine Wahl.

Wie übersteht Ihr die kalte Zeit?

Euer Svenni

Februar 10, 2010 at 8:42 am 2 Kommentare

Ohne Schweiß kein Preis?

Das Wetter in den letzten Tagen ist ja ganz schön eklig. Schwül und Warm. Da kommt man beim Joggen richtig ins Schwitzen. Aber es scheint sich zu lohnen. Hab in den letzten 2 Wochen 2 Kilo abgenommen. Wenn das so weitergeht bin ich in ca. 25 Wochen bei meinem Idealgewicht :D … Aber hilft es wirklich, wenn ich mehr schwitze? Ich hab letztens gehört, dass man in der Sauna zum Beispiel gar nicht abnimmt. Was die dicken Leute da erklärt. Nun werd ich einfach versuchen mein Joggen weiter durchzuziehen und freu mich über jedes verlorene Kilo.

Euer Svenni ;)

Juni 29, 2009 at 9:15 am Hinterlasse einen Kommentar


Kategorien

Die bessere Schokolade - Flickr-Obst