Posts filed under ‘Zwischenstand’

In Trainingspause schneller dick?

Ich habe jetzt einige Tage überhaupt keinen Sport getrieben und habe das Gefühl ich habe in dieser Zeit stark an Umfang zugelegt… Einbildung? Oder gewöhnt sich der Körper an die Belastung und arbeitet insgesamt sparsamer, so dass der Körper nun bei weniger Sport quasi Energie (in der wunderschönen Form vom Körperfett -.- ) ansammelt und bei Bedarf abruft?

Ist das der besagte Jo-Jo Effekt?

November 3, 2010 at 9:52 am Hinterlasse einen Kommentar

Sommerloch

Hallo liebe Leser,

in den letzten Wochen und Monaten hatte ich ein kleines persönliches Sommerloch und habe daher nicht viel geschrieben.

Ich habe auch nicht wirklich viel Sport gemacht und habe teilweise an die sorglose Kinderzeit zurückgedacht, wo man täglich auf dem nächst-besten Rasen Fußball spielen ging und dadurch mehr oder weniger automatisch fit blieb.

Heute zählt nur noch der Job oder die Familie. Man findet auch einfach nicht mehr so viel Zeit für Sport, wenn man nicht grad Sport und Arbeit verbinden kann, was bei mir leider nicht der Fall ist.

Naja jedenfalls versuche ich weiterhin zu joggen, sobald Zeit dafür vorhanden ist und hoffe das die Temperaturen nicht wieder jenseits der 35°C steigen sondern sich bei angenehmen 22-24°C einpendeln.

Euer Svenni

Juli 29, 2010 at 12:40 pm Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtszeit macht Hüften breit

Hallo liebe Leser,

nun hat sie endgültig wieder angefangen. Die Zeit in der hinter jeder Ecke ein Plätzchen lauert. Die Zeit, wo scheinbar jeder versucht seine Nachbarn mit Balkonbeleuchtung zu überbieten. Die Zeit in der Kaufhäuser voller und Geldbeutel leerer werden. Doch vor allem die Zeit, die sich mindestens das gesamte nächste Jahr auf unseren Hüften verewigt. Die Weihnachtszeit. Das Fest der Liebe, der Kinder und der Kalorienbomben.

Wie Ihr in meinem letzten Beitrag nachlesen könnt, habe ich vor auf meine Ernährung zu achten bzw. Sie komplett zu überdenken und aufzupimpen wie es neudeutsch so schön heißt. Jedenfalls ist das besonders im Augenblick eine ziemlich unmögliche Aufgabe. Überall riecht es nach Weihnachtsgebäck oder wird Schokolade verkauft. Wer da eine schwache Selbstbeherrschung hat sitzt schneller mit einem kopflosen Weihnachtsmann und einem schokoladenverschmierten Gesicht da, als ihm lieb ist.

Bis jetzt konnte ich mich allerdings gut zusammenreißen. Statt in der Mittagspause zum Imbiss nebenan zu gehen, hole ich nun munter meine Brotbüchse heraus und Esse genüsslich Stulle mit Brot. Da muss man sich zwar erst mal wieder daran gewöhnen morgens noch ein paar Stullen zu schmieren aber dafür verbringt man dann die Pause im Warmen und muss nicht anstehen oder sich darüber ärgern, dass der Ketchup wiedermal alle ist.

Also schauen wir mal wann das Schokoladenmonster auch mich verführt.

Stulle auf dauer ist nämlich auch nicht lecker ;)

November 26, 2009 at 5:52 pm Hinterlasse einen Kommentar

Stressmanagement und Hanteltraining

Vorweg erst einmal entschuldigung, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe… nein ich bin beim Schwimmen nicht ertrunken ;).

Durch den im Augenblick stetig steigendem Stress auf Arbeit bin ich ganz froh weiterhin Sport treiben zu können. Die Zeit nehm ich mir dafür einfach. Dafür geht dann zwar meine Fernseh + Chips + Couch-Zeit Flöten, aber da kann ja auch keiner behaupten, dass das schlecht ist. Zudem habe ich mir letzte Woche zwei Hanteln gekauft um nicht nur ständig auf Umfang- und Fettverlust hinzuarbeiten sondern auch zum Muskelaufbau. Anfangen tu ich ersteinmal mit noch relativ gemütlichen 6 Kilo und ziehe dann konsequent alle 2 Tage ein 10 mal 10 Einheitenprogramm durch. Bringt noch nicht viel, schadet aber auch nicht… vielleicht werde ich das Trainingsprogramm noch ein wenig verändern. Da fehlen mir aber die Tipps von euch :)… hat von euch Jemand einen Tipp wie man Hanteltraining möglichst effektiv nutzen kann?

Nebenbei erwähnt. Durch das Schwimmen in den letzten Wochen habe ich zwar kein Gewicht verloren, allerdings beinahe meine Hose, da diese mir langsam immer größer vorkommt und JA ich sehe meine Füße :D

Ich hoffe ich finde jetzt wieder häufiger die Zeit um hier zu schreiben.

Sven

September 4, 2009 at 12:07 pm Hinterlasse einen Kommentar

Abnehmen durch Schwimmen

So da hab ich gestern also wieder meine Runden im Wasser gedreht und seit letzter Woche aber leider nichts mehr abgenommen. Ich schätze aber das ich trotzdem weiterhin Erfolg haben werde und mit Schwimmen endlich meine Sportart gefunden habe, welche auch für meine verschleppten Verletzungen nicht von Nachteil ist.

Ich merke jedenfalls, dass ich nach knapp 3 Wochen regelmäßiges Schwimmen durchaus länger und meiner selbsteinschätzung nach auch schneller schwimme als vorher. Vielleicht hab ich mir jetzt eine Art Grundfitness antrainiert? Naja bin ja kein Fitnessguru :) deswegen freue ich mich einfach und genieße den Spass den ich immernoch habe.

Ich meld mich wieder

Euer Svenni

Juli 29, 2009 at 9:05 am 4 Kommentare

Trainingserfolg mit Gewichtsverlust

Eine Woche hab ich mich jetzt hier nicht blicken lassen. Aber wer kann mir das bei so einem Wetter schon übel nehmen. Die Freibäder sind überflutet von Menschen. Gerade jetzt wo die Sommerferien begonnen haben. Einziger Wermutstropfen ist die regelmäßige Eiswaffel die ich mir gönne. Nichtsdestotrotz habe ich wieder etwas abgenommen. Ständig am schwitzen (manchmal sogar durch Sport) ist es vielleicht gar kein Wunder. Ich freu mich jetzt ersteinmal auf ein langes Wochenende.

Um den ganzen noch die Krone aufzusetzen, sag ich euch noch, dass ich jetzt sogar mit Fahrrad zum Schwimmen fahre. Das ist zwar anstrengender (besonders nach dem Schwimmen auf dem Heimweg) aber deutlich besser als in die vor Schweiß triefende Straßenbahn zu steigen.

…von der S-Bahn in Berlin im Augenblick mal ganz abgesehen ;)

Also schönes Wochenende und danke fürs Lesen :D

Juli 17, 2009 at 11:55 am Hinterlasse einen Kommentar

Ohne Schweiß kein Preis?

Das Wetter in den letzten Tagen ist ja ganz schön eklig. Schwül und Warm. Da kommt man beim Joggen richtig ins Schwitzen. Aber es scheint sich zu lohnen. Hab in den letzten 2 Wochen 2 Kilo abgenommen. Wenn das so weitergeht bin ich in ca. 25 Wochen bei meinem Idealgewicht :D … Aber hilft es wirklich, wenn ich mehr schwitze? Ich hab letztens gehört, dass man in der Sauna zum Beispiel gar nicht abnimmt. Was die dicken Leute da erklärt. Nun werd ich einfach versuchen mein Joggen weiter durchzuziehen und freu mich über jedes verlorene Kilo.

Euer Svenni ;)

Juni 29, 2009 at 9:15 am Hinterlasse einen Kommentar

Ältere Beiträge


Kategorien

Die bessere Schokolade - Flickr-Obst

Cherry

Blood Oranges, Syracuse, Sicily, Italia  March 2016

atemoia

Mehr Fotos