Posts tagged ‘Laufen’

2 Wochen ohne Süßes… und ohne Effekt

Nicht sehr motivierend wenn ich auf die Waage steige nach 2 Wochen Süßkramabstinenz und diese mir nun sogar ein Kilo mehr anzeigt, obwohl ich zusätzlich noch laufen gehen und ein wenig Krafttraining mache. Muskeln die dazugekommen sind? ich denke nicht. Ich hoffe in den nächsten Wochen wird wieder ein positiver Effekt kommen damit es mir leichter fällt nein zu sagen bei Chips, Eis und co.

Der Svenni

Advertisements

September 14, 2010 at 8:17 am 1 Kommentar

Umfang verloren durch Schwimmen und Joggen

4 cm Bauchumfang seit meiner letzten Messung habe ich verloren… und das obwohl ich mich relativ „normal“ ernähre und nicht am Hungertuch nage.

Schuld daran ist wohl hauptsächlich das Schwimmen, welches ich jetzt wieder aufgenommen habe. Bereits letztes Jahr kamen die Erfolge mit dem Schwimmen. Es ist nur so anstrengend und zeitraubend, da du (wenn nicht grad eine 50 Meter Schwimmbahn im Garten steht) erst hinfahren musst dann anstehen, umziehen, duschen. Dann geht es erst los. Anschließend musst du den gleichen Ablauf nochmal rückwärts durchlaufen.

Daher Schwimme ich nicht so häufig und gehe lieber nach wie vor 2-3 mal die Woche Joggen, sofern es die Zeit zulässt.

Was denkt Ihr über Schwimmen?

Mai 31, 2010 at 10:27 am Hinterlasse einen Kommentar

Nordic Walken vs. Walken vs. Joggen

Das Thema lässt mich jetzt erstmal nicht mehr los. Ich habe nun ein paar Pros und Contras für die einzelnen „Laufsportarten“ aufgestellt und hier mein Ergebnis:

Nordic Walken:

Pro: Gelenkschonend, zusätzliches Taining für die Arme, für Jeden ausführbar

Contra: Langsam, Langwierig, man brauch seine Zeit um sich an den motorischen Ablauf zu gewöhnen, es sieht merkwürdig aus

Walken:

Pro: für Jeden ausführbar, auch über lange Strecken machbar, benötigt kaum Zeit zum eingewöhnen

Contra: Langwierig, es sieht merkwürdig aus

Joggen:

Pro: benötigt keine Zeit zum Eingewöhnen, schnell effektiv,

Contra: nicht für jeden ausführbar (stark übergewichtige oder Leute mit Gelenkproblemen)

Mein Fazit:

Nachdem ich alles mehrfach versucht habe bleib ich beim guten alten Joggen und gehe nicht den Trend Nordic Walken mit. Auch Walken ist nicht meine Sportart, allerdings empfehlenswert für Einsteiger in der Welt des Ausdauersports.

Das war es kurz und knapp von mir

euer Svenni

Mai 20, 2010 at 8:49 am Hinterlasse einen Kommentar

Schwitz dich schlank

Am Donnerstag waren 25°C. Was für ein Wetter. Da kommt man beim Joggen sehr schnell ins Schwitzen.

Ich habe gestern im TV gesehen bzw. gehört, dass man an der Körperstelle an der man schwitzt schnell 2-3 cm Umfang verliert. Jedoch nicht auf die gesündeste Art und Weise, da der Körper dadurch natürlich viel Wasser verliert. Also wenn geschwitzt wird, dann sollte auch ordentlich getrunken werden. Ich selbst trinke ca. 3 Liter am Tag. Je nachdem ob ich auf Arbeit oder zu Hause bin mal mehr und mal weniger.

Ein positiver Aspekt des Schwitzens ist das Ausscheiden von Stoffen im Körper über den Schweiß. Bedeutet: wenn ich schwitze verliere ich zwar Wasser jedoch „spült“ dieses Wasser auch ungebetene Gäste aus meinem Körper.

Also ich hoffe auch euch können diese Informationen etwas helfen.

Bis denne, der Svenni

April 30, 2010 at 10:59 am Hinterlasse einen Kommentar

Sonne verbrennt Kalorien

Oder zumindest ist der Sommer DIE Zeit zum Abnehmen. In der letzten Woche habe ich erneut 2 Kilo abgenommen. Ich habe ausreichend Sport getrieben und mich (einigermaßen) gut ernährt. Am Wochenende war ich gleich 2 mal Joggen und es war wirklich erstaunlich wie viele Jogger mit mir Ihre Kreise gedreht haben, trotz des relativ schlechten Wetters. Wir waren auf einer normalen 400 meter Runde ungelogen 20 Jogger. Da macht es natürlich besonders Spaß.

Ja, auch wenn man mit einigen Leuten, welche ich in die Kategorie „Iron-Man-Contest“ stecken würde, nicht mithalten, allerdings muss man das ja auch nicht. Alles was ich für eine ruhige Runde brauche ist meine Musik, endlich mal Kopfhörer die nicht ständig raus fallen und gute Laune und die kommt mit dem Erfolg und in den nächsten Wochen garantiert auch mit der Sonne.

Euer Svenni

April 12, 2010 at 10:17 am Hinterlasse einen Kommentar

Joggen und Ernährungsumstellung

Hallo Leute,

ich starte jetzt wieder durch. Ich laufe nun 10km 3 mal die Woche. Dabei bin ich selbst erstaunt wie gut ich das im Augenblick hinbekomme. Ein wenig verschnaufen muss ich zwar schon noch danach… (früher war es ein nach Luft hecheln und am Boden liegen) aber sonst bin ich sehr zufrieden.

Hinzu kommt meine Ernährungsumstellung. Arbeitstechnisch habe ich immer Mittwoch einen sehr langen Tag. Nun habe ich mich entschlossen jeden Mittwoch und einen anderen Wochentag meiner Wahl nur Obst und Gemüse zu mir zu nehmen. Ich hoffe ich schaffe es das durchzuziehen und ich hoffe die Leute von euch die sich mit guter Ernährung auskennen reißen mir nicht den Kopf ab falls das schlecht ist was ich mache(?)

Würde auch gerne ein Feedback von euch bekommen ob diese „Self-Made-Diät“ wohl eine gute Idee ist oder ob ich eher etwas anderes versuchen sollte.

Gruß euer Svenni

März 24, 2010 at 10:18 am Hinterlasse einen Kommentar

Gejoggt und zugenäht

In den letzten Tagen war ich wieder regelmäßig auf meiner schicken Strecke und hab ordentlich Kalorien verbrannt. Das war soweit auch in Ordnung… nur ich Weichei komm immer noch nicht mit den tiefen Temperaturen klar… mich morgens zu überwinden ist jedes Mal eine Qual. Am liebsten würde ich mich von oben bis unten mit dicker Klamotten zunähen. Allerdings würde ich diese dann nach den ersten 1000 Metern wieder abwerfen und schwitzen wie ein Gnu.

Daher suche ich nach einer Lösung… für die nächsten drei Wochen, weil ich dann hoffe, dass der Winter endgültig aufgibt und dem Frühling bzw. dem Sommer das Feld überlässt.

Drückt uns die Daumen ;)

März 9, 2010 at 3:58 pm Hinterlasse einen Kommentar

Ältere Beiträge


Kategorien

Die bessere Schokolade - Flickr-Obst