Posts filed under ‘Konditionstraining’

Schwimmen zum Abnehmen

So nun hab ich es mal wieder mit Schwimmen versucht und mir gleich eine „Dauerkarte“ ergattert (55€ für 25 Besuche) um mich selbst zu motivieren.

Beim ersten Mal hatte ich bereits nach 550m schlapp gemacht… also kurze und schmerzvolle 11 Bahnen. Der zweite Durchgang ein paar Tage (und deutlichen Muskelkater) später hatte ich immerhin schon die 1000er Marke getoppt. JUHU!

Allerdings hatte ich das Gefühl, dass alle die vor mir bereits geschwommen sind auch nach mir noch im Wasser waren. Demnach ist da wohl noch Potenzial nach oben. Wer hätte das gedacht?… ich auch

Wie viel schwimmt ihr denn so?

Gruß svenni

Advertisements

Februar 8, 2012 at 2:53 pm Hinterlasse einen Kommentar

Sommerpause? Nicht für mich!

Die Bundesliga ist vorrüber (herzlichen Glückwunsch nach Dortmund an dieser Stelle), die Basketball-Bundesliga ist vorrüber (weniger herzliche Glückwünsche aus Berlin nach Bamberg) und auch alles andere scheint in die (meist) verdiende Sommerpause zu gehen. Chance für mich mit meinem Sportplan weiterzumachen und die Kilos in die Wüste zu schicken.

Damit sich das ganze auch lohnt versuche ich nun zusätzlich auf Kohlenhydrate zu verzichten. Also nicht generell, aber ich habe ein Auge drauf und versuche die Konsumierung in Grenzen zu halten.

Wünsche euch allen einen guten Start in den Sommer!

Euer Svenni

Juni 21, 2011 at 10:09 am Hinterlasse einen Kommentar

Sport – Keine Ausreden mehr

Die Bundesliga ist vorüber, die bbl geht auch bald in die Sommerpause. Wird also höchste Zeit, dass ich mir für den Sommer einen Plan zusammen stelle, an den ich mich auch halte.

Nun kann ich die Ausrede nicht mehr nutzen dass Samstag die Sportschau kommt und ich das lieber schauen möchte.

Ich denke dieser Sommer könnte ein erfolgreicher für mich werden. Meinen Plan werde ich dann eventuell im nächsten Post veröffentlichen.

Liebe Grüße

Euer Svenni

Mai 17, 2011 at 10:22 am Hinterlasse einen Kommentar

Erfolge und Misserfolge (Tag 21)

Tag 21 meiner Süßigkeitenentzugskurtherapie (Darauf sollte ich Patent anmelden).
Die letzten 2 Wochen ging es bei mir auf und ab. Ich habe gejoggt, habe Ernährungsmäßig gesündigt, habe Krafttraining gemacht und habe mich bei meinem Konditionstraining so auf das Knie gelegt, dass es in Farben aufleuchtete, die ich vorher noch nicht kannte. Ergo hat sich Joggen erstmal erledigt, aber ich werde es im Laufe der Woche nochmal versuchen.

Durch das sündigen in Form von Grillfeten à la Asterix und Oberlix mit Unmengen an Fleisch habe ich deutlich an Umfang zugelegt, während mein Körpergewicht jedoch gleich blieb. Dabei frage ich mich wieso das so schnell wieder in die falsche Richtung geht. Kaum habe ich Umfang verloren durch Wochenlange Disziplin und unzählige Sporteinheiten, wird durch zwei Grillfeten alles wieder egalisiert, wenn es nicht sogar noch schlimmer ist als vorher.

Unfair? Unfair!

Euer Svenni

April 12, 2011 at 11:22 am Hinterlasse einen Kommentar

Schluss mit frostig – Sport wieder draußen

Endlich ist es so weit… die Sonne schaut wieder häufiger über den Dächern Berlins auf uns runter und beschert uns (wenn auch noch geringe) Temperaturen über 0°C.

Das nehm ich auch dankbar an und war am Wochenende joggen und walken. Beide sachen versuche ich nach wie vor aus, da ich mir noch nicht sicher bin welche mir persönlich mehr bringt. Wie ist das bei euch?

Die letzten 2 Monate in denen ich kaum Zeit zum schreiben hatte, habe ich trotz der Temperaturen viel geschwitzt… Grund ist der Stress im Büro gewesen. Nachdem sich die Lage wieder beruhigt hat und ich einige Kilo verloren habe, beschäftigt mich doch glatt die Frage, kann man durch Stress abnehmen?

Okay, klar es wäre nicht die gesündeste Variante aber macht auf jedem Fall Sinn. Wenig Zeit zu Essen, ständige geistige Tätigkeiten als Energieverbrauch…naja… war nur ein Gedanke.

Ich bleib lieber bei Sport und muss irgendwie schaffen meine Ernährung umzustellen. Das bereitet mir doch immernoch die meisten Probleme, denn was ist ein schöner Fussballabend ohne Bier und Chips :)

Was für ein Klischeetyp werdet ihr jetzt denken… aber das hat man dann leider einfach drin.

Der Svenni

Februar 28, 2011 at 12:56 pm Hinterlasse einen Kommentar

In Trainingspause schneller dick?

Ich habe jetzt einige Tage überhaupt keinen Sport getrieben und habe das Gefühl ich habe in dieser Zeit stark an Umfang zugelegt… Einbildung? Oder gewöhnt sich der Körper an die Belastung und arbeitet insgesamt sparsamer, so dass der Körper nun bei weniger Sport quasi Energie (in der wunderschönen Form vom Körperfett -.- ) ansammelt und bei Bedarf abruft?

Ist das der besagte Jo-Jo Effekt?

November 3, 2010 at 9:52 am Hinterlasse einen Kommentar

Abnehmen im Urlaub

So frisch und gut erholt bin ich wieder aus dem Urlaub zurück. 10 Tage Ostsee. Auch wenn das Wetter nicht so berauschend war, habe ich die Gunst der Stunde genutzt um täglich am Strand zu joggen. Leider war aber das Buffet sehr… wie soll ich sagen… üppig, so dass ich mich mit Sport und Essen wohl auf plus minus null bewegt habe.

Das bestätigte mir auch meine Waage. Jetzt versuche ich weiterhin Sport zu treiben und der Vorteil beim Joggen in de r Stadt liegt klar auf der Hand: keine Sanddüne in der Wohnung nach dem Joggen :)

Das hatte ein wenig gestört beim Urlaub aber ansonsten war er sehr schön und ich bin stolz, dass ich das mit dem Joggen trotz Wetter und trotz inneren Schweinehund durchgezogen habe.

Nun versuche ich wieder mit kleinen „Verbesserungen“ in der Ernährung meinem Idealgewicht näher zu kommen.

 

Der Svenni

Oktober 20, 2010 at 10:12 am Hinterlasse einen Kommentar

Ältere Beiträge


Kategorien

Die bessere Schokolade - Flickr-Obst