Posts tagged ‘Idealgewicht’

Erfolgreiche Ernährungsumstellung

Ich bin mit dem bisherigen Ergebis sehr zufrieden. Innerhalb von 2 Wochen habe ich 3Kg abgenommen und fühle mich deutlich fitter und ausgeglichener.

Was habe ich getan:

Wie im letzten Eintrag bereits erwähnt habe ich morgens fast ausschließlich Kohlenhydrate zu mir genommen. Also keinerlei Fleisch oder Ei oder andere eiweißhaltige Nahrungsangebote.

Mittags was das Herz begehrt. Zum Mittag nehm ich mich nicht zurück. Ich esse worauf ich eben Lust habe.

Abends gibts dann wieder klare Einschränkungen. Keine Kohlenhydrate! Also kein Brot, keine Nudeln etc. Dafür schon mal das ein oder andere Stück Fleisch.

Dann noch generelle Zurückhaltung bei Süßigkeiten und Knabberkram ausüben und gut is :)

Ernährungsumstellung mit Erfolg und ohne teure Fitness-Shakes etc.

Euer Svenni ;)

September 6, 2011 at 8:55 am Hinterlasse einen Kommentar

Mit kleinen Schritten zum Idealgewicht?

Ich schaue seit einigen Wochen regelmäßiger auf die Verpackungen und schau hin wie viel ckal das jetzt wohl so hat was da auf meinem Teller liegt. Ich möchte nicht mit dem Taschenrechner dasitzen und sagen:“Hey ein Salatblatt geht noch“, aber ihr wisst was ich meine.

So war ich zum Beispiel gestern erstaunt wie viel ckal so eine Packung Kekse hat. Mehr als Bouletten und pommes und co. Hallo!? Aber wieder was gelernt.

Außerdem versuche ich, wie schon mal erwähnt, darauf zu achten, dass ich abends nicht mehr so viel Kohlenhydrate zu mir nehme, was… naja schwierig ist, weil ich tagsüber im Büro nicht wirklich zu einer guten Mahlzeit komme und frühs definitiv nicht der Nudeltyp bin.

Ich kenne Leute die kein Problem haben vor um 8 morgens einen saftigen Döner zu essen. Mir wär das echt zu heftig. Da steh ich eher auf Müsli oder Schrippen.

Bis bald

Svenni

Oktober 6, 2010 at 8:32 am Hinterlasse einen Kommentar

Selbstversuch Kondition und Abnehmen

Um mich selber zu disziplinieren, habe ich dieses Weblog eingerichtet. Ich bin gespannt, ob mir das auf meinem Weg hilft, ein paar Pfunde abzunehmen, bzw. mich endlich wieder mit mehr Kondition zu versehen.

Da das Weblog alleine wohl nichts hilft, habe ich mir vorgenommen, mich gesünder zu ernähren, weniger zu rauchen (Aufhören kommt ja wegen des Rauchverbots eigentlich nicht mehr in Frage)  und zu trainieren. Und deswegen habe ich mir nach langer Beratung kein Heimfahrrad gekauft, sondern einen Crosstrainer von Kettler, der wohl für das Gesamttraining besser geeignet sein soll.

Stand heute: 15 Minuten bei 80 Watt Leistung. Und Erschöpft. 75,5 Kilo. (Damit bin ich noch am oberen Ende des Normalgewichts. Mein Idealgewicht liegt bei unter 70 Kilo. Da will ich hin. Achja. Bin 1,77m groß.)

April 4, 2008 at 2:14 pm Hinterlasse einen Kommentar


Kategorien

Die bessere Schokolade - Flickr-Obst