Abnehmen durch Schwimmen

Juli 29, 2009 at 9:05 am 4 Kommentare

So da hab ich gestern also wieder meine Runden im Wasser gedreht und seit letzter Woche aber leider nichts mehr abgenommen. Ich schätze aber das ich trotzdem weiterhin Erfolg haben werde und mit Schwimmen endlich meine Sportart gefunden habe, welche auch für meine verschleppten Verletzungen nicht von Nachteil ist.

Ich merke jedenfalls, dass ich nach knapp 3 Wochen regelmäßiges Schwimmen durchaus länger und meiner selbsteinschätzung nach auch schneller schwimme als vorher. Vielleicht hab ich mir jetzt eine Art Grundfitness antrainiert? Naja bin ja kein Fitnessguru :) deswegen freue ich mich einfach und genieße den Spass den ich immernoch habe.

Ich meld mich wieder

Euer Svenni

Advertisements

Entry filed under: Konditionstraining, Motivation, Trainingserfolge, Zwischenstand. Tags: , , , , , , .

Chaos-Berlin Endlich Wochenende – Zeit zum Schwimmen

4 Kommentare Add your own

  • 1. andre396  |  Juli 29, 2009 um 10:53 am

    Hey,
    ja mit dem Problem ist man wirklich nicht allein ;)

    Wobei ich momentan (ok, Wettkampfform ist was anderes ;) ) sehr zufrieden bin. Es geht ja schließlich stetig aufwärts.

    Habe gerade deinen Blog etwas quergelesen. Du bist ja nun schon seit längerer Zeit, wenn auch mit kleinen Rückschlägen, dabei. Viel Erfolg, dass es dieses mal klappt! (Sieht ja vielversprechend aus)

    Schwimmen habe ich auch als sehr angenehm empfunden. Auch wenn ich anfangs wegen meiner Figur etwas Skrupel vor dem Training hatte. Das ist jetzt zum Glück vorbei.

    Außerdem ist Schwimmen eine super Alternative, wenn man mal nicht Laufen kann. Ich glaube ohne meine wöchentlichen 6-7 Km wäre ich in den letzten 3 Monaten wirklcih depressiv geworden.

    Ich werde mal weiterverfolgen, was du hier veranstaltest. Vielleicht hilft das ja auch als kleine Motivationsstütze, wenns mal nicht so läuft!

    Antwort
  • 2. andre396  |  Juli 29, 2009 um 2:40 pm

    Ich habe nicht aufgehört ;) Gehe immer noch dreimal die Woche Schwimmen udn freue mich jedes Mal auf die Einheiten.

    Mein Traum ist irgendwann bei einem Triathlon zu starten, weil ich alle drei Disziplinen sehr mag.

    Besonders geholfen hat mir beim Schwimmen Abwechslung. Also nicht einfach nur eine bestimmte Strecke am Stück schwimmen, sondern mal schnell, mal langsamer, mal Technik usw.
    Da vergeht die Zeit wie im Flug.

    Antwort
  • 3. andre396  |  Juli 30, 2009 um 9:57 am

    Glaub mir, das hab ich mir auch niemals vorstellen können.
    Aber wenn du schon beim Schwimmen bist und gelegentlich Fahrrad fährst, dann fehlt eigentlich nur das Laufen.

    Da wurde ich irgendwann vom Wettkampffieber gepackt und der Weg zum Triathlon ist nicht mehr weit…

    Mittlerweil träume ich insgeheim von Hawaii, aber das hat noch mind. ein Jahrzehnt Zeit. Ich hoffe ich bleieb so lange dabei.

    Was ist eigentlich dein Ziel bezüglich Abnehmen? Wie viel soll noch weg? (Ich hab nur die letzten beiden Blogseiten gelesen)

    André

    Antwort
  • 4. andre396  |  Juli 31, 2009 um 8:51 am

    Die Zeit in der ich mich täglich gewogen habe ist mittlerweile zum Glück vorbei. Jetzt beschränke ich mich auf einmal im Monat um eine kleine Kontrolle zu haben – morgen ist es wieder so weit.
    Ich rechne damit, nach der Verletzung bei etwa 67 Kilo zu liegen.
    95 waren es am Anfang, 55 zwischendurch und mit 65 fühl ich mich am wohlsten.
    Heißt also momentan: ich hätte nichts dagegen, wenns wieder zwei Kilo runtergehen, aber bewusst abnehmen will und muss ich auch nicht mehr.

    Ich bin sicher du wirst so einen Zustand irgendwann auch genießen können.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien

Die bessere Schokolade - Flickr-Obst


%d Bloggern gefällt das: