Posts tagged ‘Krafttraining’

Muskelmasse zunehmen um schneller abzunehmen?

Unabhängig von meinem Abnehmversuch habe ich letztens folgende (logisch klingende) Theorie gehört:

Um effektiver Abzunehmen (also zumindest den Fettanteil im Körper verringern) sollte man mehr Muskeln anbauen.

Aber wird man dadurch nicht einfach wieder schwerer?

Das schon, jedoch ist der „Trick“ dabei folgender: je mehr Muskeln ich habe, desto mehr verbraucht mein Körper an Energie. Also verbraucht mein Körper zum Beispiel im Schlaf mehr Energie, wenn mehr Muskeln vorhanden sind. Dadurch kann man besser abnehmen. Zudem beugen die richtig aufgebauten Muskeln Verletzungen vor (z.B. Rücken) und verhindern so ein Scheitern aufgrund von Verletzungen.

 

Klingt gut, oder?

Advertisements

September 28, 2011 at 7:21 am Hinterlasse einen Kommentar

Süßigkeiten: die verflixte dritte Woche

Etwas enttäuschend für mich war diese Woche. Ich hatte mir viel vorgenommen, denn ich wollte 2 mal laufen und etwas Krafttraining machen, allerdings war mein innerer Schweinehund in höchstform. Doch als ob das nicht schon genug wär, hab ich auch in meinem Kampf gegen die Süßigkeiten einen herben Rückschlag einstecken müssen und Samstag bei einem schönen Filmabend gar nicht gemerkt, dass ich es war, der hier die Schokolade in sich reinfuttert.

Aber naja… einziger kleiner Fortschritt ist, dass ich nun langsam anfange auf die Verpackung zu gucken ob ich zu viele Kalorien verdrücke oder ob dieses Würstchen oder jene Boulette doch noch im Rahmen liegt.

Nicht das ihr denkt ich sitze jetzt mit einem Taschenrechner da und zähl alles zusammen, aber ich versuche unter 3000 kcal zu bleiben. Vernünftig oder immernoch zu viel?

Der Svenni

September 21, 2010 at 10:57 am Hinterlasse einen Kommentar

Eine Woche ohne Süßigkeiten

So nun ist die erste Woche ohne Süßes, ohne Chips, Cola oder ähnliches vorbei. Des Weiteren habe ich Fußball, Basketball und Krafttraining gemacht. Ich fühle mich wie ein Teenager wenn ich meine Sportauswahl so betrachte.

In der letzten Woche hatte ich allerdings eher das Gefühl noch mehr Bauch zu haben. Ich muss dazu auch gestehen, dass ich schon ordentlich esse aber ich habe gehofft, dass ich mehr Energie verbrauche als aufnehme… wenn das immernoch nicht reichen sollte, nur auf übermäßig Zucker zu verzichten dann würde ich auch einen Schritt weitergehen und meine Ernährung weiter runterfahren. Jedoch benötige ich in diesem Fall ein Nahrungsmittel, dass a) gesund ist b) nicht sehr viel Energie liefert und c) mir ein gewissen völle Gefühl gibt, so dass ich nicht dazu verleitet werde unnötig viel zu essen.

Habt ihr eine Idee?

Liebe Grüße Svenni

September 7, 2010 at 9:18 am Hinterlasse einen Kommentar

Muskeltraining für die Brust?

Hallo Leute,

ich hab in den letzten Tagen mal angefangen nicht nur auf Abnehmen zu trainieren sondern auch auf muskelaufbau. Demnach hab ich in den letzten Tagen die Hanteln ein wenig geschwungen. Leider hab ich nur eine Hantel und die ist nicht mal wirklich schwer. Allerdings habe viele Wiederholungen gemacht um einen Effekt zu erzielen.(Habe heute auch Muskelkater im Oberarm). Allerdings weiß ich nicht direkt welche Übung die man zu Hause mit einer Hantel oder ohne machen könnte, welche die Brustmuskeln trainiert. Kennt ihr zufällig eine?

Wär euch sehr dankbar für einige Tipps und Hinweise.

Der Svenni

Juni 7, 2010 at 11:50 am 1 Kommentar

Sport am Meer

Nach einer Woche Urlaub an der Ostsee muss ich sagen: der Sommer ist vorbei :-( wurde ganz schön kalt. Damit es mir aber nicht friert habe ich auch in der Woche an der Ostsee regelmäßig sport gemacht. Vor allem Joggen am Strand.  Man glaubt gar nicht wie beruhigend es auf einen wirkt wenn man morgens alleine (abgesehen von den anderen Joggern) gemütlich zum Sonnenaufgang eine halbe Stunde joggt. Dann beginnt der Tag ganz anders. Man ist fit und gut gelaunt. Da lohnt sich sogar das „aus dem Bett quälen“ morgens.

Ansonsten hab ich das Schwimmen mal sein gelassen. War mir einfach zu kalt. Ja ich weiß Abwehrkräfte und so weiter, aber im Ernst: ist mir einfach zu kalt :-). Allerdings habe ich abends immer noch ein weilchen mit meiner Hantel (ja ich habe eine Hantel in den Koffer gepackt…) noch ein wenig rumgespielt und gemerkt, wie sich meine Arme ein wenig aufgepumpt haben… interessant war dabei das ich am nächsten Morgen nur an den Armen Mückenstiche hatte. Ist das Normal? Wissen die Mücken wo viel Blut ist? Haben die sone Art Blutradar?

Bin gespannt auf eure Antworten ;)

Svenni

September 22, 2009 at 8:11 am Hinterlasse einen Kommentar

Stressmanagement und Hanteltraining

Vorweg erst einmal entschuldigung, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe… nein ich bin beim Schwimmen nicht ertrunken ;).

Durch den im Augenblick stetig steigendem Stress auf Arbeit bin ich ganz froh weiterhin Sport treiben zu können. Die Zeit nehm ich mir dafür einfach. Dafür geht dann zwar meine Fernseh + Chips + Couch-Zeit Flöten, aber da kann ja auch keiner behaupten, dass das schlecht ist. Zudem habe ich mir letzte Woche zwei Hanteln gekauft um nicht nur ständig auf Umfang- und Fettverlust hinzuarbeiten sondern auch zum Muskelaufbau. Anfangen tu ich ersteinmal mit noch relativ gemütlichen 6 Kilo und ziehe dann konsequent alle 2 Tage ein 10 mal 10 Einheitenprogramm durch. Bringt noch nicht viel, schadet aber auch nicht… vielleicht werde ich das Trainingsprogramm noch ein wenig verändern. Da fehlen mir aber die Tipps von euch :)… hat von euch Jemand einen Tipp wie man Hanteltraining möglichst effektiv nutzen kann?

Nebenbei erwähnt. Durch das Schwimmen in den letzten Wochen habe ich zwar kein Gewicht verloren, allerdings beinahe meine Hose, da diese mir langsam immer größer vorkommt und JA ich sehe meine Füße :D

Ich hoffe ich finde jetzt wieder häufiger die Zeit um hier zu schreiben.

Sven

September 4, 2009 at 12:07 pm Hinterlasse einen Kommentar


Kategorien

Die bessere Schokolade - Flickr-Obst