Süßigkeiten: die verflixte dritte Woche

September 21, 2010 at 10:57 am Hinterlasse einen Kommentar

Etwas enttäuschend für mich war diese Woche. Ich hatte mir viel vorgenommen, denn ich wollte 2 mal laufen und etwas Krafttraining machen, allerdings war mein innerer Schweinehund in höchstform. Doch als ob das nicht schon genug wär, hab ich auch in meinem Kampf gegen die Süßigkeiten einen herben Rückschlag einstecken müssen und Samstag bei einem schönen Filmabend gar nicht gemerkt, dass ich es war, der hier die Schokolade in sich reinfuttert.

Aber naja… einziger kleiner Fortschritt ist, dass ich nun langsam anfange auf die Verpackung zu gucken ob ich zu viele Kalorien verdrücke oder ob dieses Würstchen oder jene Boulette doch noch im Rahmen liegt.

Nicht das ihr denkt ich sitze jetzt mit einem Taschenrechner da und zähl alles zusammen, aber ich versuche unter 3000 kcal zu bleiben. Vernünftig oder immernoch zu viel?

Der Svenni

Advertisements

Entry filed under: Trainingsnotizen. Tags: , , , , , , .

2 Wochen ohne Süßes… und ohne Effekt Ernährungsdrinks statt Essen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien

Die bessere Schokolade - Flickr-Obst


%d Bloggern gefällt das: