Eine Woche ohne Süßigkeiten

September 7, 2010 at 9:18 am Hinterlasse einen Kommentar

So nun ist die erste Woche ohne Süßes, ohne Chips, Cola oder ähnliches vorbei. Des Weiteren habe ich Fußball, Basketball und Krafttraining gemacht. Ich fühle mich wie ein Teenager wenn ich meine Sportauswahl so betrachte.

In der letzten Woche hatte ich allerdings eher das Gefühl noch mehr Bauch zu haben. Ich muss dazu auch gestehen, dass ich schon ordentlich esse aber ich habe gehofft, dass ich mehr Energie verbrauche als aufnehme… wenn das immernoch nicht reichen sollte, nur auf übermäßig Zucker zu verzichten dann würde ich auch einen Schritt weitergehen und meine Ernährung weiter runterfahren. Jedoch benötige ich in diesem Fall ein Nahrungsmittel, dass a) gesund ist b) nicht sehr viel Energie liefert und c) mir ein gewissen völle Gefühl gibt, so dass ich nicht dazu verleitet werde unnötig viel zu essen.

Habt ihr eine Idee?

Liebe Grüße Svenni

Advertisements

Entry filed under: Motivation, Trainingserfolge, Trainingshilfe. Tags: , , , , , , .

Abwechslung beim Sport sorgt für mehr Motivation 2 Wochen ohne Süßes… und ohne Effekt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien

Die bessere Schokolade - Flickr-Obst


%d Bloggern gefällt das: